TUT`s (Tutorials)

Hallo ihr Lieben!

Ich arbeite mit dem Photo Impact 12 und versuche euch ab und an ein TUT zu zeigen,
wie ihr euer Layout leicht selber gestalten oder etwas in euren Blog einfügen könnt.
Wünsche euch viel Spaß beim ausprobieren.


~♥~ Smilies in Blog einfügen ♥~
Wollt ihr Smilies in eurem Text? Na dann los.

Diesen hier wollen wir in unserem Blog haben. 

1. Schritt

Sucht euch im Internet eine Seite mit Smilies. 
Bewegt oder nicht bewegt, das ist egal.

2. Schritt

Speicher euch folgendes in eurem Schreibprogramm ab.
 (das fettgedruckte ist wichtig)

<img src="hier kommt dann der link rein">

3. Schritt

Öffnet einen neuen Post und schreibt einen Satz oder einen Text.


4. Schritt

Jetzt braucht ihr euren Smilie. 
Geht auf den Smilie eurer Wahl und macht einen Rechtsklick. 
Dann öffnet sich ein Fenster und dort geht ihr auf "Grafikadresse kopieren".


Geht in euer Schreibprogramm und setzt den Code dort ein.


<img src="hier kommt dann der link rein">
<img src="http://www.cosgan.de/images/midi/frech/c050.gif">

Kopiert den Satz und klickt im Post auf "HTML", klickt mit der Maus hinter den Satz und fügt den Code ein.


Wieder auf "Verfassen" klicken und ihr könnt den Smilie bereits sehen.



Jetzt nur noch Veröffentlichen wie gewohnt und schon habt ihr lauter Smilies in eurem Text.



Achtung: 

Um normal weiter schreiben zu können. 
Müsst ihr mit der Maus im "HTML" Modus hinter dem
eingefügten Code klicken und dann 2x mal Enter drücken.






Hallo ihr Lieben,

die Marnie hat mich gebeten ein TUT zu schreiben und hier ist es.
 Ich hoffe das du das gemeint hast Marnie wenn nicht dann schreib ich eben noch eins, lach.

~♥~ Grußbutton für deinen Blog ~♥~

1. Schritt

Öffne dein Grafikprogramm (ich habe das PhotoImpact 12) und stelle die gewünschte Buttongröße ein.


 Dann suche dir eine Schrift, einen Hintergrund oder was du sonst für deinen Button haben möchtest aus.



Jetzt speicher deinen Button als Gif oder JPG ab und melde dich bei deinem Dashboard an.

2. Schritt

 Öffne einen neuen Post, schreibe deinen Text und gehe dann auf "Bild einfügen".

Jetzt kannst du deinen Button hochladen, oder aber, falls er schon in deinem Album ist, von dort aus einfügen.



 So sieht es dann am Ende deines Post aus.



Das war`s auch schon. Es gibt noch eine andere Möglichkeit deinen Button in deinen Blog zu einzufügen. Dies ist Dauerhaft und geht automatisch.

Andere Möglichkeit für deinen Button.

Gehe auf deinem Dashboard auf "Einstellungen" und dann auf "Posts und Kommentare". 
Danach auf "Vorlage veröffentlichen".

 
 Hier habe ich meinen Bildcode aus dem Webalbum eigefügt und anschliesend auf "Einstellungen speichern".

Jetzt sieht es beim öffnen eines neuen Posts so aus.


 Da man bei mir den Linkverweis sieht. Markiere ich ihn und drücke dann auf entfernen.


 Danach sieht es dann so aus.


 Natürlich kannst du auch hier noch Position und Größe einstellen.


Ich persönlich füge meinen Button lieber selber am Ende ein. 
Aber eine nette Möglichkeit ist es trotzdem.

Liebe Marnie, hier noch ein kleine Auswahl für dich, falls dir einer davon gefällt, nimm ihn mit.





So, ich hoffe es hat euch geholfen. 

Viel Spaß beim Basteln.


Diesmal seht ihr nicht so viel von der Erstellung des Headers.
Aber auf Anfrage mache ich gerne ein eigenes TUT rund um die Header Erstellung.

~♥~ Eigenen Header in Blog setzen ~♥~

1. Schritt

Öffne dein Grafikprogi und erstelle eine neue leere Seite. Breite 1300 / Höhe 400.


 Da ein Header meistens als Gif gespeichert wird,
kannst du deinen Hintergrund schon am Anfang ausblenden oder es aber erst machen wenn du fertig bist.

Erstelle jetzt eine Grafik deiner Wahl und speicher deinen Header als Gif Datei.

So sieht er ohne Bilder aus.
Den Header habe ich verkleinert, normalerweise kann man ihn von der Größe her so lassen wie er eigentlich ist.
 (schau meinen header vom blog 1300x400)


2. Schritt

Melde dich bei Blogger an und gehe im Dashboard auf Layout und dann öffne deinen Header.


Drücke "Anstelle von Titel und Beschreibung" an. So ersetzt dein Header diesen Berreich komplett. Jetzt auf "Durchsuchen" gehen und öffne deine Datei. Danach einfach auf speichern klicken.


3. Schritt

Rufe deinen Blog auf und Tatda, dein Header ist zu sehen.


Hier weise ich auch noch mal darauf hin, das die Größe des Headers auch von deinem gewählten Layout abhängt. Nicht jedes Layout ist so geschrieben das es einen sehr breiten Header nimmt. Einfach ausprobieren welche Größe bei euch am besten passt.




~♥~ Sidebar Button selber erstellen ~♥~

1. Schritt

Öffne dein PI (oder anderes progi) und erstelle einen leeren Button.

 Der soll nun so aussehen.


 2. Schritt

Jetzt suchst du dir eine Struktur oder Bild aus das du haben möchtest. (ich habe eins aus pi genommen, aber man kann auch jedes andere motiv oder hintergrund einfügen)


 Wenn du das hast, machst du noch eine Schrift auf deinen Button. Und speichert ihn als JPG Datei ab.


 3. Schritt

Melde dich bei Blogger an und gehe im Dashboard auf Layout.


 Dann auf Gadget hinzufügen und suche dir das Gadget mit "Bild".


Wenn du es anklickst öffnet sich ein eigenes Fenster und dort läds du dann deinen Button hoch.




 Jetzt gehst du auf speichern und dein Sidebar Button ist auf deinem Blog zu sehen. 
Verschiebe ihn dahin wo er hin soll und fertig ist deine neue Sidebar.


Kommentare:

  1. Hallo Lukana,
    bin grad über mehrere Umwege auf deinem tollen Blog gelandet und habe mich ein bisschen umgesehen! Es gefällt mir hier, deshalb bleib ich :) Und dieses Tut für die Sidfebar ist einfach nur genial! Das werde ich auch mal ausprobieren! Danke!

    Liebe Grüße und bis bald wieder,
    Juliane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Juliane,

      freut mich das es dir hier gefällt. Dachte erst vielleicht hab ich zu viele Schritte mit Bildern gezeigt, aber da es bei dir schon mal gut angekommen ist, werd ich das beim nächsten auch so machen.

      LG Lukana

      Löschen
  2. Hallo Lukana!!

    Ich bin auch eher durch Zufall auf Deinen Blog gestoßen, zum Glück muss ich jetzt sagen!!!
    Echt toll, super erklärt und gezeigt, einfach klasse. Dickes fettes LOB dafür von mir an Dich und ein ♥ dank dafür.
    Eigentlich alles ganz einfach wenn man weiß WIE.
    Woher weißt Du das alles?? Learning bei doing oder etwas in dieser Richtung gelernt?

    Ich bin noch ganz neu beim bloggen und mein Blog besteht erst seit genau 2 Tagen. Alles noch sehr verwirrende und manchmal auch echt nervig, wenn man nicht weiß wie manches geht. Ich habe mir die Nächte um die Ohren geschlagen und alles ausprobiert und angeklickt was man so bei blogspot anklicken und machen kann. Bin jetzt auch schon viel weiter und habe wie gesagt vor zwei Tagen meinen Blog veröffentlicht. Klar ist er noch am Anfang aber ich hoffe doch das alles gut wird.
    Ich werde Dich gleich mal abonieren und wenn Du magst kannst Du ja auch mal auf meiner Seite: verpeilte-kosmetikmaus.blogspot.de vorbeischauen.
    Ich würde mich über einen Rückkontakt Deinerseits freuen, denn ich würde gerne mit Dir in Kontakt kommen und würde Dich auch gerne dies oder das mal fragen, wenn das ok wäre.

    LG und weiter so
    Verpeilte Kosmetikmaus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hy,

      erst einmal danke für dein Lob. Bin noch größer geworden als ich eh schon bin,lach.

      Ich habe vor Jahren mit Photo Impact angefangen und dann hatte ich auch meine erste Homepage. Dafür habe ich dann die ersten Sachen selber gemacht. Die ersten Wochen als Bloggerin waren sehr verpeilt. Alles neu und null Plan. Alles was du hier liest ist erlesen und ausprobiert. Anders geht es auch gar nicht. Zum ausprobieren würde ich dir Raten einen Testblog zu eröffnen. Ich habe auch einen und den nutze ich um neues auszuprobieren bevor ich es hier zeige oder anwende.

      Ich weiß immer noch sehr wenig vor allem über HTML. Da fällt einem schon mal die kinlade runter wenn man sieht wie teilweise Mädels mit ihren 14 Jahren ein Template basteln ohne Probleme und ich kriege das einfach nicht gepeilt. Aber mit den Vorlagen von Blogger kann man auch einen schönen Blog machen.

      Klar kannst du mich einiges fragen. Emailaddy steht ja ganz unten am Blogende. einfach drauf los. Und logisch szrfe ich gleich mal zu dir rüber.

      LG Lukana

      Löschen